Unsere Stadt, unser Langenselbold:

Jenseits der bestehenden Standortfaktoren und Rahmenbedingungen hat die CDU die Stadt Langenselbold Stück für Stück weiterentwickelt. Heute sind wir eine Vorzeigekommune.

Die CDU gestaltet mit den Bürgern die Zukunft unserer Stadt. Gerne beteiligen wir  auch Sie an unseren Ideen  und Konzepten. Auf dieser Seite finden Sie unsere laufenden und geplanten Projekte sowie vieles mehr.


Beschlossene CDU-Projekte:  (Auswahl)


Beschlossene Magistratsvorlagen (Auswahl)



Auf Antrag der CDU -Fraktion entsteht in den kommenden Monaten im Neubaugebiet Niedertal III der neue Bürgerplatz. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen sich bis zum 9. November 2015 mit Ihren Ideen am Projekt zu beteiligen. Mehr



Auf Antrag der CDU-Fraktion entsteht in den kommenden Monaten der erste Langenselbolder Waldkindergarten. Wir informieren Sie in der News-Rubrik fortlaufend über den aktuellen Stand.


Auf Antrag der CDU-Fraktion entstehen im Jahr 2015 mehr Parkplätze im Langenselbolder Steinweg und dem angrenzenden Ärzte- und U3-Haus sowie der Apotheke.


Auf Antrag der CDU -Fraktion entstehen im Jahr 2015 mehr Parkplätze und Dauerparkplätze (Jahrestickets) am Langenselbolder Bahnhof.





CDU-Projekte: (in Prüfung)

W-LAN für Schlossareal & Freischwimmbad

 

Beschlussvorschlag:  

Die Stadtverordnetenversammlung beauftragt den Magistrat mit der Prüfung der Umsetzbarkeit eines W-LAN Konzeptes zur Einrichtung von öffentlichen W-LAN Hotspots für den Langenselbolder Schlosspark inkl. dem angrenzenden Veranstaltungs- und Tagungszentrum sowie dem Langenselbolder Freischwimmbad.

 

Die Ermittlung der finanziellen Auswirkungen für die Einrichtung und den Betrieb der W-LAN Hot-Spots ist ein Teil des Prüfauftrages.

 

Nach erfolgreicher Umsetzung des beantragten W-LAN Konzeptes, sollte in einem zweiten Schritt eine Erweiterung des W-LAN Angebotes auf weitere strategische Punkte im Stadtgebiet geprüft werden.

 

Begründung:

Das Schlossareal ist dank seiner zentralen Lage eines der meist genutzten Veranstaltungsgelände in Langenselbold. Insbesondere in den Sommermonaten wird das Areal von Vereinen und Besuchern stark frequentiert. Zur Modernisierung und weiteren Attraktivierung beantragen die Fraktionen von CDU und GAL einen Ausbau der digitalen Infrastruktur im Bereich W-LAN für das Schlossareal und das daran angrenzende Langenselbolder Freischwimmbad. Insbesondere im Freischwimmbad kann sich ein W-LAN Netzwerk positiv auf die Aufenthaltsdauer der Besucher auswirken.

Ziel des W-LAN Konzeptes sollte es seinen einen mobilen, schnellen, barrierefreien Netzzugang ohne aufwendige Registrierung und ohne direkte zeitliche Begrenzung zu schaffen. Im Rahmen der Prüfung der Umsetzbarkeit sollen die nächtlichen Ruhezeiten Beachtung finden. Das W-LAN Netzwerk sollte zur Vermeidung von Ruhestörungen für die nächtlichen Ruhezeiten deaktiviert werden. Aufgrund der bereits vorhandenen digitalen Infrastruktur im Rathaus und im Tagungszentrum Klosterberghalle ist mit bezahlbaren finanziellen Auswirkungen zu rechnen.


Neues Friedhofkonzept

Die Stadtverwaltung prüft aktuell einen Antrag der CDU Langenselbold bezüglich der Modernisierung und Aufwertung des Friedhofareals in der Jahnstraße (alter Friedhof) und am Rödelberg (neuer Friedhof).

 

Den gesamten Antrag finden Sie unter dem Artikel. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Download
Konzept: Friedhof - Rödelberg
2015-05-16-CDU-GAL-Friedhof Roedelberg-0
Adobe Acrobat Dokument 231.6 KB
Download
Konzept: Friedhof - Jahnstraße
2015-05-16-CDU-GAL-Friedpark Jahnstr-01.
Adobe Acrobat Dokument 294.4 KB

Verkehrssicherheit

Die Stadtverwaltung prüft aktuell einen Antrag der CDU Langenselbold bezüglich der Verbesserung und Erweiterung der Beleuchtung des Fußgängerweges (und Schulweges) Ringstraße - Ecke - Am Heiligen Stock. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.